Jump to content

lancer6666

Members
  • Gesamte Inhalte

    231
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    50

lancer6666 last won the day on December 17 2018

lancer6666 had the most liked content!

Ansehen in der Community

174 Excellent

Über lancer6666

  • Rang
    Erfahrener Nutzer

Letzte Besucher des Profils

968 Profilaufrufe
  1. lancer6666

    Testsession Nr. 2 mit URD DTM 2018

    Mir machte es grossen Spass damit zu fahren. Anfangs Rennen hatte ich leider Probleme mit der Hinterachse aber danach machte es Spass. Man kann mit dem Auto einander viel besser folgen in schnellen Kurven als mit dem Formel Hybrid. Einzig mit den Spiegeln hatte ich ein bisscheb Problem ( fahre auch mit der Rift) aber man hört dennoch, wenn einer ganz nah oder neben einem fährt. Ich denke andere haben dieses Problem auch, da ich zweimal in einer Kurve übersehen wurde obwohl ich schon vor der Kurve auf gleicher höhe war. Denke aber an dad gewöhnt man sich mit der Zeit aber. Der grösste Vorteil ist wohl, dass man mit dem Auto nicht sehr viel Training braucht für eine gscheite Runde ( ist natürlich auch Linienabhängig, liegt aber an der Streckenkenntnis).
  2. lancer6666

    Testsession Nr. 2 mit RSS F1 Hybrid 2018

    Mir macht der Wagen mehr Spass als der F2004 und finde ihn grundsätzlich auch einfacher zu fahren. Der grösste Nachteil ist jedoch seine Geschwindigkeit, welche einen, wenn es eng wird wohl schnell überfordern kann. Genau dies passierte wohl im 2. Rennen mit mir und MOS da ich die seitliche Distanz wohl falsch eingeschätzt habe und das ERS bedienen musste, sowie auch noch mich auf die nächste Kurve vorbereiten. Weshalb ich nach der berührung nicht gewartet habe; ganz einfach, für mich war das eine kleine Berührung und hatte keinen Einfluss auf meinen Kurveneingang. Dass MOS mit GUS zusammenstiess sah ich schlicht nicht, da ich bei Kurveneinfahrt mit der Rift in die komplett entgegengesetzte Richtung sah.
  3. lancer6666

    Information und Anmeldungen

    Muss leider passen. Am Samstag ist der Slalom in Interlaken.
  4. lancer6666

    Allgemeiner AC Support

    Ich dachte bei AC ist diese Funktion auf CTRL-U gespeichert.
  5. lancer6666

    Testsession Nr. 1 mit URD DTM 2018

    Was passiert, wenn du die anderen URD Mods aus dem Ordner nimmst?
  6. lancer6666

    Testsession Nr. 1 mit URD DTM 2018

    Ich hatte den Content ordner geöffnet und den Cars Ordner, sowie den anderen einzeln an ihren Platz eingefügt. Zuerst habe ich die Download Datei aber mit WinRar entpackt.
  7. lancer6666

    Testsession Nr. 1 mit URD DTM 2018

    Wie sieht dass mit der Reifentemperatur beim Start aus? Immerhin starten sie in der DTM nach der Aufwärmrunde nicht mit ganz kalten Reifen.
  8. lancer6666

    ostschweiz

    Hallo Thomas Willkommen bei uns. Freue mich auf den vergleich mit Dir untrr den aktiven Motorsportler☺️
  9. lancer6666

    Vorbereitung Saison 2019 - Fahrermeinungen

    Vielleicht könnte man wieder zu zwei Sprintrennen zurückkehren ohne Boxenstopp. In einem Rennen aber drehen wir die 10 ersten der Quali um am Start und das andere wird nache Quali gefahren. So hätte der schnellste doch eine Pole aber die anderen hätten auch eine Chance zu gewinnen.
  10. lancer6666

    2018 - LAN / Online

    Sein Fleischersatz?
  11. lancer6666

    2018 - LAN / Online

    Währe ich aufgrund weniger Starts nicht vor MOS in der Rangliste??
  12. lancer6666

    AC F1 2004 - GP Brasilien (Sao Paolo)

    bis

    Habe leider auch andere Dinge zu erledigen.
  13. lancer6666

    Vorbereitung Saison 2019 - Fahrermeinungen

    1. PCars 2 sagt mir Grundsätzlich mehr zu als AC. Ich finde die Menüs und das Setup sind einfacher zu handeln. Auch gibt es eine riesige Streckenauswahl und viele Wagen. Zudem ist die Sicht ins Weite mit einer VR-Brille besser als in AC, was bei 380 im Oval ein Kriterium ist. 2. Ich denke die Ligatauglichkeit ist auch gegeben. Ein MP Server kann jeder relativ einfach auch bauen und es gibt ja den Online-Meisterschaftsmodus. 3. Die Indys haben mir sehr gut gefallen. Vorallem das Ovalrennen. Jedoch sind sie zu schnell für eine Meisterschaft wie unsere. Es waren meist die gleichen 4 vorne in den Trainings mit einem gewissen Abstand. Bei langsameren Wagen währe dieser Abstand wohl geringer. 4. AC ist sicherlich keine schlechte Simulation. PCars2 gefällt mir zwar besser aber in AC finde ich sind die Lenkradeinstellungen wichtiger und das Setup ist unübersichtlicher. Ein Teil ist Deutsch, ein Teil Englisch und bei anderen Dingen gibt es keine Erläuterung. 5. Da AC diese Saison gut funktionierte sehe ich da kein Problem. 6. Er ist um einiges einfacher zu fahren als der F2004. Mit den beiden MGUs muss man sich auseinandersetzen. Während dem Rennen muss man fast die Recovery verändern und andere Dinge für ein gescheites Rennen. Da aber für die Bremsbalance zwei Tasten, für die MGU K 4 Tasten für die MGU H eine Taste und für das Boxenmenü und andere Dinge noch Tasten benötigt werden wie DRS und manuelles KERS fürchte ich dass manche Fahrer zu wenig Tasten haben am Lenkrad um alles nutzen zu können. 7. Aus meiner Sicht ist es am wichtigsten, dass alle Spass haben beim fahren. Das heisst die Autos sollten nicht zu schnell sein und einfach zu fahren, sowie auch abfangbar sein, wenn man es übertreibt. Nach dem Fun Race mit dem Ginetta in Knockhill sah man fast nur glückliche Gesichter und viele hatten Spass. Wenn wir diesen Spass in einer Saison haben können, bin ich mir fast sicher dass wieder mehr an den Rennen dabei sind. Es muss nicht ein Tourenwagen sein oder ein GT. Es hat auch kleinere Formelwagen und Prototypen. Auch bei solchen Wagen werden dann die schnellsten vorne sein, aber die Chance dass auch einmal einer der hinteren Fahrer vorne landet wird wohl trotzdem grösser. Und wieso langsamere Wagen? Ganz einfach, siehe Indycar Race in Longbeach. Von der Physik her finde ich pCars 2 besser. Fabio hat den vergleich im Kart und ich im kleinen Tourenwagen. Da kommt die Fahrphysik einfach besser rüber als in AC. Und falls jemand irgendwelche Probleme hat mit den gespeicherten Setups und Boxenstopps, sowie anderen Einstellungen in pCars2, dann könnte ich bei Bedarf ein kleines Tutorial mit den wichtigsten Infos zusammen basteln, da ich ca. 200 Stunden bisher im Spiel verbracht habe.
  14. lancer6666

    AC F1 2004 - GP Mexiko (Mexiko City)

    bis

    Werte Flanc Freunde Nach Absprache mit Rennkommissar MOS, der mir sagte um zwischenfälle in Rennen zu untersuchen, muss man sich öffentlich im Forum melden tu ich dies jetzt. Ich möchte dass der Vorfall in vor Kurve 2 in der 1. Runde des 2. Rennstarts untersucht wird. Im Normalfall bin ich nicht so und verzeihe es, wenn mal einmal abgeräumt wird, da dies auch mal passieren kann. Wenn aber der gleiche Fahrer mir nach dem 1. und zweiten Rennstart gestern Abend in der ersten Runde ins Heck rauscht und dies nicht der erste Vorfall ist diese Saison in Runde 1, so ist auch bei mir irgendwann die Geduld aufgebraucht. Es geht mir nicht darum jetzt irgendjemanden zu Teeren und Federn, sondern um allen wieder einmal bewusst zu machen dass man in der ersten Runde nichts gewinnt.
  15. lancer6666

    AC F1 2004 - GP Mexiko (Mexiko City)

    bis

    Schade Lian. Falls du zur LAN nicht rechtzeitig ersatz findest hätte ich noch eine 750er GTX rumliegen. Währe halt nichts für VR aber ist besser als nichts.
×